Vianden Maschinen 1-9

Die Kaverne für die Maschinen 1 bis 9 wurden in den Nikolausberg gegraben. Die neun Maschinensätze wurden erweitert um zwei weitere Einzelmaschinen. Beide nutzen die gleichen Speicherbecken. Der Strom wird größtenteils zur Regulierung der deutschen Stromnetzes verwendet.

Die Kaverne für die Maschinen 1 bis 9 wurden in den Nikolausberg gegraben. Die neun Maschinensätze wurden erweitert um zwei weitere Einzelmaschinen. Beide nutzen die gleichen Speicherbecken. Der Strom wird größtenteils zur Regulierung der deutschen Stromnetzes verwendet.

Technische Daten

Projekt: Vianden Maschinen 1-9
Aufnahmen: Winter 2014
Betreiber/Besitzer: Société Electrique de l’Our
Typ: 9 Francis Pumpen und Turbinen
Inbetriebnahme: April 1964
Hersteller: Escher Wyss, Voith, Neyrpic
Besonderheit:
Gewässer: Our
Fallhöhe: 280 m
Leistung Pumpe: 9x 70 MW
Leistung Turbine: 9x 100 MW
Speicherkapazität: 7,23 Mio m3
Laufrad ∅ Pumpe: 2.450 mm
Laufrad ∅ Turbine: 2.450 mm

Stand 2014

Besuchen Sie auch

Link zum Fotografieprojekt Uwe-Glumm.de

Freie Projekte

Link zur Bilddatenbank 500px

Weitere Galerien & Serien

Link zum sozialen Netzwerk Instagram|Link zum sozialen Netzwerk Facebook |Link zum sozialen Netzwerk LinkedIn

Soziale Medien

Besuchen Sie auch

Freie Projekte

test500px

Weitere Galerien & Serien

Link zum sozialen Netzwerk Instagram | Link zum sozialen Netzwerk Facebook | Link zum sozialen Netzwerk LinkedIn

Soziale Medien

Alle Rechte vergeben ©2013-2018 Uwe Glumm - Jegliche Verwendung der Bilder und Inhalte dieser Site ist untersagt.