Central Hidroeléctrica da Serra de Água

Das Kraftwerk auf 600 m ü N/N wird gespeist durch einen kleinen Speicher­see der von den landestypischen Levadas gefüllt wird. Vom Kraftwerk aus wird Wasser in einen weiteren Levada zur Bewässerung und zur Energie­erzeugung in dem tiefer gelegenen Kraftwerk Central Fajã da Nogueira geleitet. Die Laufräder wurden 1994 aus rostfreiem Stahl erneuert, zusammen mit einem neuen Leitstand.

Das Kraftwerk auf 600 m ü N/N wird gespeist durch einen kleinen Speicher­see der von den landestypischen Levadas gefüllt wird. Vom Kraftwerk aus wird Wasser in einen weiteren Levada zur Bewässerung und zur Energie­erzeugung in dem tiefer gelegenen Kraftwerk Central Fajã da Nogueira geleitet. Die Laufräder wurden 1994 aus rostfreiem Stahl erneuert, zusammen mit einem neuen Leitstand.

Technische Daten

Projekt: Central Hidroeléctrica da Serra de Água
Aufnahmen: Herbst 2016
Betreiber/Besitzer: Electricidade da Madeira
Typ: Zwei Peltonturbinen
Inbetriebnahme: 1953
Hersteller: Neyrpic, Alsthom
Besonderheit: Modernisiert 1994
Gewässer: Levada
Fallhöhe: 992 m
Speicherkapazität: 12.360 m3
Leistung total: 4.800 kW
Nenndurchfluss: je 0,75 m3/s
Drehzahl: 750 1/min
Laufrad ∅: 1,1 mm

Stand 2016

Besuchen Sie auch

Link zum Fotografieprojekt Uwe-Glumm.de

Freie Projekte

Link zur Bilddatenbank 500px

Weitere Galerien & Serien

Link zum sozialen Netzwerk Instagram|Link zum sozialen Netzwerk Facebook |Link zum sozialen Netzwerk LinkedIn

Soziale Medien

Besuchen Sie auch

Freie Projekte

test500px

Weitere Galerien & Serien

Link zum sozialen Netzwerk Instagram | Link zum sozialen Netzwerk Facebook | Link zum sozialen Netzwerk LinkedIn

Soziale Medien

Alle Rechte vergeben ©2013-2018 Uwe Glumm - Jegliche Verwendung der Bilder und Inhalte dieser Site ist untersagt.