Heimbach

Das Kraftwerk im Jugenstielgebäude war bei seiner Inbetrieb­nahme das größte Speicherwasserkraf­twerk in Europa. Es wird heute zusammen mit Schwammenauel und Heimbach Wehr hauptsächlich zur Regulierung des Wasserstandes eingesetzt.

Das Kraftwerk im Jugenstielgebäude war bei seiner Inbetriebnahme das größte Speicherwasserkraftwerk in Europa. Es wird heute zusammen mit Schwammenauel und Heimbach Wehr hauptsächlich zur Regulierung des Wasserstandes eingesetzt.

Technische Daten

Projekt: Heimbach
Aufnahmen: Frühjahr 2016
Betreiber/Besitzer: RWE Innogy
Typ: aktuell 2 Francis Turbinen
Inbetriebnahme: 1905
Hersteller: Escher Wyss
Besonderheit: Alte Turbinen als Technikdenkmal
Gewässer: Kermeterstollen zur Urfttalsperre
Fallhöhe: 110 m
Leistung total: 116 kW
Nenndurchfluss: 18 m3/s
Drehzahl:
Laufrad ∅:

Stand 2016

Besuchen Sie auch

Link zum Fotografieprojekt Uwe-Glumm.de

Freie Projekte

Link zur Bilddatenbank 500px

Weitere Galerien & Serien

Link zum sozialen Netzwerk Instagram|Link zum sozialen Netzwerk Facebook |Link zum sozialen Netzwerk LinkedIn

Soziale Medien

Besuchen Sie auch

Freie Projekte

test500px

Weitere Galerien & Serien

Link zum sozialen Netzwerk Instagram | Link zum sozialen Netzwerk Facebook | Link zum sozialen Netzwerk LinkedIn

Soziale Medien

Alle Rechte vergeben ©2013-2018 Uwe Glumm - Jegliche Verwendung der Bilder und Inhalte dieser Site ist untersagt.